Drinking ‚til Christmas 20

Camba – Hop Gun – Dry Hop Brown Ale

Camba – Hop Gun

Farbe: Dunkelrot-Braun

Krone: Fein, Gering

Klarheit: Trüb

Geruch: Frucht, Citrus, Malz

Geschmack: Mandarine, Nuss, Röstaromen, Hopfen

Rezenz: Feinperlig

Nachtrunk: Bitterhopfen, Röstmalz

Alkoholgehalt: 6,4 Vol.%

Mit der Öffnung des 20ten Türchens halte ich ein Fläschchen von Camba Bavaria in der Hand. Das Hop Gun ist ein (Dry Hop) Brown Ale.

Der Einschank ist unspektakulär, die Krone ist – kaum aufgebaut – schon wieder verschwunden. Die Aromen, die aus dem Glas aufsteigen sind angenehm fruchtig, mit Citrus-Charakter und leichtem Malz im Hintergrund. Der Antrunk ist angenehm voll, mit mandarinigen Citrusaromen und einer feinen Rezenz, die ein cremiges Mundgefühl schafft. Die Aromen fächern sich auf, leichte Karamell-, Nuss- und Röstaromen kommen dazu. Dann überwältigt der Hopfen den Rest. Im Abgang verbleiben die Röstaromen in Verbindung mit dem Bitterhopfen und ein bisschen süßem Malz.

Am Ende finde ich die Idee eines stark gehopften Brown Ales immer noch gut, aber es hat noch Potential nach oben.

Hompage: http://www.camba-bavaria.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.